Wanderprogramm

Wanderprogramm 2017



Samstag. 21.01. Fackelwanderung im Achdorfer Tal

von Achdorf aus auf den Äugleinbuck, Überachen, Achdorf mit Abschluss beim Weinlädele Bäurer bei Glühwein, Kinderpunsch und Würste ( Unkostenbeitrag 10,- EUR für Erwachsene, Kinder günstiger )

Treffpunkt 14.30 Uhr Wohnmobilstellplatz Achdorf,
Wanderzeit 2 Stunden
Anmeldeschluss 13.01.2017 bei Monika Recktenwald,
Tel. 07702 477855








Winterabend









Samstag, 11.02.
Bezirkswinterwanderung Blumberg-Riedböhringen

von Riedböhringen aus zur Jeisstanne, Bilibuck, Riedböhringen mit Abschluss im Restaurant Belo More

Treffpunkt 13.15 Uhr Mehrzweckhalle Riedböhringen, Wanderzeit 2,5 Stunden













Ein frostiger Wintermorgen







Samstag, 11.03. Jahreshauptversammlung,
14.00 Uhr Gasthaus Hirschen Blumberg















Sonntag, 12.03. Wanderung Stadtwald Freiburg

von Bahnhof Freiburg Wiehre aus zum Waldsee bei Littenweiler (Einkehrmöglichkeit im Cafe) weiter zum
Bahnhof Littenweiler

Treffpunkt 11.00 Uhr Stadtbrunnen Blumberg zwecks Fahrgemeinschaft nach Donaueschingen, weiter mit
dem Zug um 11.45 Uhr, Wanderzeit 2 Stunden


Am Waldsee














Sonntag, 09.04. Wanderung über die Stühlinger Hütte

von Weizen aus hinauf zur Stühlinger Hütte mit herrlicher Aussicht auf die Wutachflühen, weiter nach Grimmelshofen und zurück über das Auenwaldreservat Seldenhalde.

Treffpunkt 12.30 Uhr Stadtbrunnen Blumberg zwecks Fahrgemeinschaft zur STO Weizen, Wanderzeit 3,5 Stunden


Tulpen sind Frühjahrsboten











Sonntag, 07.05.2017 Wanderopening Schluchtensteig

vom Bahnhof Blumberg-Zollhaus aus auf dem Schwarzwälder Geniesserpfad Sauschwänzleweg (2/3 der Wegstrecke ist auch der Schluchtensteig ) zum Bahnhof Lausheim-Blumegg, Rückfahrt mit der Museumsbahn ab 15.48 Uhr (eigene Kosten, Fahrpreis 14,- EUR

Beginn 09.30 Uhr beim Bahnhof Blumberg-Zollhaus mit Sektempfang durch die Bahnbetriebe, anschliessend Beginn der Wanderung, Wanderzeit 4 Stunden

Unterwegs Bewirtung mit regionalen Produkten durch den Schwarzwaldhof Blumberg auf der Bielwasenhütte, und am Parkplatz Wutachflühe Schnapsumtrunk mit Hr. Schloms, Ortsvorsteher Fützen.

Trittsicherheit und gutes Schuhwerk ist unbedingt erforderlich

Anmeldung bei der Museumsbahn erforderlich!
Tel.. 07702 51300 touristinfo@stadt-blumberg.de









Sonntag, 14.05.2017
bundesweiter Tag des Wanderns zur Eröffnung und Wanderung auf dem Figurenweg  in Neukirch

Auf diesem neuen Wanderweg wurden aus Baumstämmen verschiedene Figuren geschnitzt, die Tour ist 6,5 km lang. Wanderzeit ca 2 Stunden

Diese Wanderung ist auch für Familien mit Kindern geeignet

Treffpunkt in Blumberg um 12.30 Uhr am Stadtbrunnen zwecks Fahrgemeinschaft, Beginn der Wanderung an der Schwarzwaldhalle in Neukirch um 14.00 Uhr





Donnerstag, 18.05.2017
kleine Wanderung mit naturkundlicher Führung im Orchideenwald Tannbühl Neuhaus

vom Ortsteil Neuhaus aus zum Tannbühl mit Führung des Revierförsters der Stadt Schaffhausen durch das Naturschutzgebiet mit seiner Vielfalt an Orchideen.

Wanderzeit mit Führung ca 1 - 1,5 Stunden

Treffpunkt 13.50 Uhr Blumberg Bushaltestelle gegenüber Stadtbrunnen, weiter mit dem Bus nach Neuhaus oder Treffpunkt 14.15 Uhr direkt in Neuhaus

Diese Exkursion ist für alle Altersgruppen geeignet
(Senioren, Junggebliebene, Familien mit Kindern und Naturliebhaber)

Anmeldeschluss: 02.05.2017 bei Monika Recktenwald,
Tel. 07702 477855





Bahnwärtehäuschen am Weilertunnel


































Frauenschuhblüte im Tannenbühl
























Samstag, 20.05.2017 Wanderung und Einweihung einer Wandertafel mit Gipfelbuch auf dem Buchbergstutz


Treffpunkt 10.00 Uhr oberer Parkplatz Friedhof Blumberg, Wanderung auf dem Schluchtensteig zum Aussichtspunkt Buchbergstutz. Dort kleiner Festakt durch die Stadt Blumberg mit Sektumtrunk und Einweihung Wandertafel und Gipfelbuch.

Rückwanderung auf dem Schluchtensteig über die Ottilienhöhe, Wanderzeit gesamt 2 Std.

 Zu allen Wanderungen sind auch Gäste und Nichtmitglieder herzlich willkommen









Donnerstag, 01.06. Wanderung bei Blumberg mit Betriebsbesichtigung Schwarzwaldhof

von Blumberg aus auf dem Buchbergweg zur Ottilienhöhe,
zur Schinkenstation an der Wanne, Schwarzwaldhof (Besichtigung des Betriebes, Dauer ca 2 - 2,5 Stunden, Trittsicherheit da nur Treppen und kein Aufzug vorhanden sowie warme Kleidung ist erforderlich) nach der Besichtigung zurück nach Blumberg am Waldrand des Buchberges.

Treffpunkt 11.30 Uhr
Parkplatz oberhalb des Friedhofes Blumberg,
für Nichtmitwanderer 12.45 Uhr beim Schwarzwaldhof

Wanderzeit gesamt 2 - 2,5 Stunden
Anmeldeschluss: 22.05.2017 bei Monika Recktenwald,
Tel.: 07702 477855

weitere Donnerstagswanderungen werden in diesem Jahr angeboten, teilweise mit Besichtigungen, näheres wie Termine und Veranstaltung wird rechtzeitig im Mitteilungsblatt der Stadt Blumberg und in der Zeitung bekannt gegeben.









Rundblick oberhalb es Schwarzwaldhofes nach Epfenhofen










Sonntag, 10.06. zum Windeckfelsen bei Hornberg

von Hornberg aus zur hinteren Wolfshöhle, Palmdobel und Immelsbacher Höhe zum Windeckfelsen auf alpinen Pfad. Weiter geht es über Schachen und Schmiedacker zurück
nach Hornberg.

Treffpunkt 10.00 Uhr Stadtbrunnen Blumberg zwecks Fahrgemeinschaft nach Donaueschingen, weiter mit
dem Zug um 10.40 Uhr, Wanderzeit 3,5 - 4 Stunden
Trittsicherheit und gutes Schuhwerk ist erforderlich

















Felsgruppe am Wanderweg


Sonntag, 09.07. Wandern im Rothauser Land

von Faulenfürst aus nach Balzhausen, ein im Tal gelegenes Dörfchen, weiter über die Steinahölzle-u. Ebersbacherhütte zum Schlüchtsee. Von dort auf dem Naturerlebnispfad durch den Schlühüwanapark mit seinen aus Holzstämmen geschnitzten Figuren nach Rothaus, an der Brauerei vorbei zurück nach Faulenfürst.

Treffpunkt 09.30 Uhr Stadtbrunnen Blumberg zwecks Fahrgemeinschaft, Wanderzeit 4 Std.















Donnerstag, 03.08.2017 Nachmittagswanderung

vom Bahnhof Zollhaus-Blumberg aus zum Zollhausried, über den Käfersteig auf die Blumberger Höhe. Weiter an der Mariengrotte vorbei nach Riedöschingen mit Abschluss im Hegauer Hof. Zurück mit Bus oder Bahn.

Treffpunkt 13.30 Uhr Bahnhof Zollhaus, Wanderzeit ca 1,5 Stunden











Sonntag, 06.08. Wanderung im Gebiet des Feldberges

von der Feldberger Talstation aus über den Felsenweg mit alpinem Charakter zum Aussichtspunkt Feldsee. Weiter auf dem Westweg und Emil-Thoma-Weg bis zum Rufenholzplatz, über die Landratshütte nach Hinterzarten.

Treffpunkt neu: 8.30 Uhr Stadtbrunnen Blumberg
(nicht wie ursprünglich 9.00 Uhr) zwecks Fahrgemeinschaft nach Seebrugg, weiter mit Zug und Bus zum Feldberger Hof.
Rückfahrt mit Zug ab Hinterzarten direkt nach Seebrugg.

Trittsicherheit und festes Schuhwerk ist erforderlich, Wanderzeit ca 4,5 Stunden





Das Heimatmuseum „ Hüsli“ bei Rothaus







Riedöschingen

Sonntag, 03.09. Rundwanderung in Gengenbach

Vom Bahnhof Gengenbach aus zum Tiergehege, weiter
durch die Weinberge zur Portiunkulakapelle und in das Schwaibachtal. Von dort aus auf dem Hochwasserdamm der Kinzig entlang zurück nach Gengenbach

Treffpunkt 09.00 Uhr Stadtbrunnen Blumberg zwecks Fahrgemeinschaft nach Donaueschingen, weiter mit dem
Zug um 09.40 Uhr, Wanderzeit 3,5 Stunden





Gengenbach










Mittwoch, 13.09. Wanderung in Kooperation mit dem Ringzugverband auf Blumberger Gemarkung

vom Bahnhof Zollhaus-Blumberg aus über den Skulpturenweg, weiter am südlichen Buchberghang entlang, mit herrlicher Aussicht auf die Bahnstrecke der Museumsbahn mit ihren Viadukten, zur Ottilienhöhe. Weiter geht es zum Vierbahnenblick im Gewann Vogelherd und zurück zum Bahnhof. Möglichkeit zur Besichtigung des Eisenbahnmuseums, Eintritt 2,- EUR

Treffpunkt 11.00 Uhr Bahnhof Zollhaus, Wanderzeit 2 Stunden





Blick auf die Museumsbahnstrecke








Sonntag, 01.10. Herbstwanderung im Hochschwarzwald

Von Breitnau Ramshalde aus zur Weisstannenhöhe, Holzhofwald, Winterhalden, Zehntwald, vorbei an alten Schwarzwaldhöfen zum Hinterzartener Moor und Bahnhof Hinterzarten.
Treffpunkt 09.00 Uhr zwecks Fahrgemeinschaft nach Donaueschingen, weiter mit dem Zug um 09.49 Uhr nach Hinterzarten und Bus nach Breitnau, oder Treffpunkt
Bahnhof Hinterzarten um 11.00 Uhr, Wanderzeit 3 Std


Eine Begegnung besonderer Art

Sonntag, 29.10. Genießerpfad Groppertal

Vom Kirnacher Bahnhöfle bei Unterkirnach aus zum Zusammenfluss von Brigach und Kirnach. Weiter geht es zum Wildgehege Salvest. Von dort aus über das Langmoos auf Breitbrunnen. Durch den Germanswald entlang dem Groppertal zum Bahnhöfle zurück. Treffpunkt 10.00 Uhr zwecks Fahrgemeinscaft


Ein schöner Blumenschmuck im Hof














Samstag, 18.11. Wanderabschluss,
17.00 Uhr Gasthaus Scheffellinde Achdorf








Wanderungen auf dem Geniesserpfad Sauschwänzleweg in Kooperation mit dem Betrieb der Museumsbahn

Termine: Samstags, 10.06., 15.07., 12.08., 09.09., 14.10.2017

ab Bahnhof Zollhaus-Blumberg, Skulpturenweg, Schinkenstation Schwarzwaldhof obere Wanne, Ottilienhöhe, Bielwasenhütte, Wutachflühe, Bahnhof Lausheim-Blumegg. Rückfahrt mit der Museumsbahn ( eigene Kosten )

Auf diesen kostenfreien geführten Wanderungen erfahren Sie viel Wissenswertes über unsere einmalige Gegend und Natur, sowie über die Strecke der Museumsbahn Sauschwänzle

Treffpunkt 10.00 Uhr Bahnhof Zollhaus-Blumberg,
Wanderzeit 4 Stunden

Trittsicherheit, gutes Schuhwerk und Schwindelfreiheit ist erforderlich



Dampflock der Museumsbahn












Zur Beachtung: die Teilnahme an den Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr. Für Unfälle können weder die Wanderführer noch der Schwarzwaldverein haften.

 

Auch Nichtmitglieder des Schwarzwaldvereins und Gäste sind herzlich bei den Wanderungen willkommen.