Vereinsgeschichte

 

Vereinsgeschichte

In den Unterlagen des Schwarzwald-Hauptvereins ist das Bestehen einer Schwarzwaldvereins-Gruppe in Blumberg von 1905-1911 vermerkt.
Weitere Angaben über Gründung, Vorstand und Mitglieder finden sich nicht. Auch in Blumberg selbst sind keine Unterlagen zu finden, Zeitzeugen
gibt es ebenfalls nicht.
Diese Tatsache aber ist Beweis von der Bereitschaft auch in Blumberg die Ziele des seit 1864 bestehenden Schwarzwaldverein ihr zu eigen zu machen.

Anfang der "fünfziger-Jahre" sammelte der aus Stühlingen stammende und im dortigen Schwarzwaldverein aktive Adolf Harder eine Gruppe gleichgesinnter, mit der Natur und unserer Heimat verbundener Blumberger Bürger um auch hier die Ziele des Schwarzwaldvereines zum Wohle der Allgemeinheit zu verfolgen. Und dies geschieht bis zu heutigen Tag.

Am 25.April 1952 war es dann soweit. In einer Gründungsversammlung in Anwesenheit von Prof. Imm vom Hauptverein und Bürgermeister Limberger aus Stühlingen als Paten wurde der Blumberger Schwarzwaldverein gegründet. Bürger aus Achdorf und Riedöschingen, die bereits in anderen Gruppen des Schwarzwaldvereins waren, schlossen sich nun dem Blumberger Verein an.

Adolf Harder übernahm das Amt des Vorsitzenden, Hans Müller wurde stellvertretender Vorsitzender. Fritz Wenger übernahm das Amt als Schriftführers, Robert Zimmermann wurde Kassierer. Anton Glatz wurde zum Wegewart bestellt und Reginald Mayer zum Wanderwart. Mit Karl Müller und Wilhelm Benz als Beisitzer war die Vorstandschaft komplett. Die neue Ortsgruppe gehörte damals zur Sektion Stühlingen und zum Gau Hegau. Seit der Gemeindereform ist die Ortsgruppe Blumberg dem Bezirk Fohrenbühl zugeteilt.

Vorstände der letzen Jahre

 
1952

1. Vorsitzender: Adolf Harder+
2. Vorsitzender: Hans Müller+

1956

1. Vorsitzender: Adolf Harder+
2. Vorsitzender: Friedrich Wiggert+

1961

1. Vorsitzender: Harald Mattegit +
2. Vorsitzender: Hermann Barth

1967

1. Vorsitzender: Harald Mattegit+
2. Vorsitzender: Friedrich Wiggert+

1972

1. Vorsitzender: Gustav Wiggert+
2. Vorsitzender: Bruno Köb

1980

1. Vorsitzender: Gustav Wiggert+
2. Vorsitzender: Bruno Köb


1986

1. Vorsitzender: Gustav Wiggert+
2. Vorsitzender: Hermann Barth

1995

1. Vorsitzender: Gustav Wiggert+
2. Vorsitzender: Lothar Recktenwald

1997

1. Vorsitzender: Gustav Wiggert+
2. Vorsitzender: Hubert Schwarz

2007

1. Vorsitzender: Gustav Wiggert+
2. Vorsitzender: Lothar Recktenwald

2008

1. Vorsitzender: Lothar Recktenwald
2. Vorsitzender: Gustav Wiggert+

2010

1. Vorsitzende: Monika Recktenwald
2. Vorsitzender: Lothar Recktenwald

 


Weitere für die Aufgaben des Vereins tätige Personen sollen dem Namen nach ohne
zeitliche Zuordnung genannt werden:

Schriftführer
Fritz Wenger+, Benedikt Schelb, Paul Hirth+, Helga Gilly, Hubert Schwarz, Manfred Wehrle

Kassenwarte:
Robert Zimmermann+, Karl Schneider+, Paul Hirth+, Hubert Schwarz, Manfred Recktenwald+, Lothar Recktenwald,
Monika Recktenwald

Wegwarte:
Anton Glatz+, Hermann Barth, Helmut Gräble, Horst Burger, Otmar Bosler, Manfred Recktenwald+, Uwe Dibowski, Markus Kaufmann

Wanderwarte
Regina Mayer+, Hermann Barth, Elfriede Lehmann, Benedikt Schelb, Dieter Jäger+, Ernst Schelb, Lothar Recktenwald,
Manfred Recktenwald+, Manfred Wehrle, Uwe Dibowski

Naturschutzwarte: Bruno Köb, Manfred Recktenwald+, Uwe Dibowski

Heimatpflege: Liselotte Barth+ und Hermann Barth